Wissenschaft im Brennpunkt

Erste Versuche digitaler Epidemiologie - Die Vorläufer der Corona-Apps

Die Idee einer Tracing-App, die helfen soll Infektionsketten aufzuspüren, gibt es nicht erst seit der Covid-19-Pandemie. Seit fast 20 Jahren wird versucht, mit digitalen Tools Ausbreitungen von Krankheiten zu überwachen - bisher allerdings mit wenig Erfolg. Von Piotr Heller www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/05/03/digitale_epidemiologie_lehren_aus_der_vergangenheit_dlf_20200503_1631_93aea5b8.mp3

Eine Frau lehnt an einem Geländer und schaut auf ihr Handy. Das Bild ist schwarz/weiß mit einer Verschiebung von Rot- und Blauebene. Um das Smartphone ist ein rotes transparentes Quadrat.
3 Min. | 3.5.2020