Weltspiegel Thema

Wettlauf um den Corona-Impfstoff | Hintergrund

In dieser Podcast-Folge geht es um das Thema, das die ganze Welt betrifft: Corona und der Wettlauf um einen Impfstoff. "Sputnik V”, so heißt der erste zugelassene Corona-Impfstoff der Welt. Das Vakzin soll der nächste große Moment für Russland sein. Aber hat Russland wirklich den Durchbruch geschafft, oder will Präsident Putin einfach der Erste sein, ohne Rücksicht auf Risiken und Nebenwirkungen? Darüber sprechen wir mit Palina Milling, sie arbeitet für das ARD-Studio in Moskau. Zudem äußert sich Professor Klaus Überla von der Universität in Erlangen zum russischen Impfstoff und schätzt ein, wann die Welt mit einem durchgetesteten Impfstoff rechnen kann. Außerdem blicken wir mit dem ARD-Korrespondent Arthur Landwehr in die USA und klären, welchen Einfluss ein potenzieller Impfstoff auf die Präsidentschaftswahl im November haben könnte.

Injektionsgefäß mit russischer Flagge auf dem Etikett
27 Min. | 21.8.2020