NDR 2

Täter Unbekannt

Regional

NDR 2 rekonstruiert dem Fall der verschwundenen Katrin Konert, deren Schicksal bis heute nicht geklärt ist. Am frühen Abend des 1. Januar 2001 verlässt die damals 15-Jährige die Wohnung ihres Freundes in Bergen/Dumme im Landkreis Lüchow-Dannenberg. Sie sucht eine Mitfahrgelegenheit nach Hause ins gut 13 Kilometer entfernte Groß-Gaddau. Mehrere Zeugen sehen das Mädchen an diesem Abend, doch es kommt nie zu Hause an. Die Polizei überprüft Freunde, Bekannte und Nachbarn, fahndet nach dem Fahrer eines dunklen PKW, verfolgt Spuren ins Rotlicht-Milieu und zu einer Sekte, die in Bergen ihren Sitz hat. Trotz umfangreicher und intensiver Ermittlungen fehlt auch 17 Jahre nach ihrem Verschwinden jede Spur von Katrin Konert. NDR 2 spricht mit Angehörigen und Offiziellen.

Alle Episoden

Ein altes Foto von Kurt-Werner Wichmann und einem Hund.
24.11.2020

Täter Unbekannt präsentiert "Die Geheimnisse des Totenwaldes"

Auch im neuen Podcast "Die Geheimnisse des Totendwaldes" geht es um Verbrechen in Norddeutschland. Auch wenn in dieser Staffel der Täter bekannt ist, gibt es weiter viele ungeklärte Fragen - und ungeklärte Verbrechen. Sommer 1989 - zwei Paare werden in der Göhrde brutal ermordet. Der Täter? Über 28 Jahre unbekannt und bis heute bleiben viele Fragen offen... Anouk Schollähn (NDR 2) und Björn Platz (NDR Fernsehen) rekonstruieren gemeinsam einen der spektakulärsten Kriminalfälle Norddeutschlands. Der Podcast ist Teil eines crossmedialen NDR-Projekts, das u.a. den dreiteiligen Spielfilm "Das Geheimnis des Totenwaldes", die Dokumentation zum Film und das NDR-Info Feature "Die Affäre" umfasst. Weitere Infos findet ihr hier: https://www.ndr.de/totenwald https://www.daserste.de/totenwald https://www.ndr.de/nachrichten/info/podcast4678.html

2 Min.