Widerstand gegen die Nazis | Sophie Scholl zum 100. Geburtstag

21 Jahre war Sophie Scholl, als sie und ihr älterer Bruder Hans von den Nationalsozialisten ermordet wurden. Als Mitglieder der "Weißen Rose" hatten sie Flugblätter gegen das Nazi-Regime verteilt. Ein Blick auf das Leben Sophie Scholls, ihren Widerstand und warum die Erinnerung an sie so wichtig ist - in Interviews, Dokus und Hörspielen.

Hans und Sophie Scholl, Gründer und Mitglieder der Widerstandsgruppe "Weiße Rose" an der Münchner Universität (undatierte Fotos).