Leute

Prof. Edgar Wolfrum | Zeithistoriker

Der 8. Mai 1945 ist für die Menschheit ein ganz besonderes Datum. An diesem Tag kapitulierte die deutsche Wehrmacht bedingungslos. Das tausendjährige Reich war nach zwölf Jahren zu Ende. Hitler und die anderen führenden Nazis waren tot, untergetaucht oder in Gefangenschaft. Europa war befreit. Der Historiker Edgar Wolfrum, der an der Universität Heidelberg einen Lehrstuhl für Zeitgeschichte hat, hat die Geschichtsverwerfungen Mitte des 20. Jahrhunderts aus vielen Perspektiven intensiv erforscht.<br/>Moderation: Wolfgang Heim

Edgar Wolfrum, Historiker
32 Min. | 8.5.2020