Leben

Was Knochen erzählen. Gerichtsmediziner bereiten argentinische Geschichte auf

Für argentinische Gerichtsmediziner ist die Vergangenheit noch lange nicht vergangen. Sie befassen sich mit den Opfern der Diktatur von vor mehr als 30 Jahren, mit Che Guevara und dem Falkland-Krieg.

Die argentinische Anthropologin Analia Simonetto untersucht den Schädel eines menschlichen Skeletts.
23 Min. | 16.3.2020