Kulturtermin

Kinder des Krieges - Fluchtgeschichten zwischen Ostpreußen und Bremen (4/5)

Die ARD – Reihe widmet sich heute dem Gedenken an die letzten Kriegstage im Norden und Nordosten Deutschlands. Traumatische Fluchterfahrungen vor dem Kriegsgeschehen prägten die ZeitzeugInnen, die in dieser Folge zu Wort kommen und die sich an dramatische Wochen und Stunden erinnern.

2. Weltkrieg: Flucht aus den deutschen Ostgebieten vor den vorrückenden Truppen der Roten Armee © dpa/akg-images
28 Min. | 7.5.2020