Kulturtermin

"Ein Mann seltener Art, unkäuflich" - Zum 120. Geburtstag von Hans Otto

Am Hansa-Ufer 5 in Berlin-Moabit findet sich ein Stolperstein: "Hier wohnte Hans Otto, Jahrgang 1900, gefoltert, ermordet von der SA 1933." Auch wenn das Potsdamer Theater nach ihm benannt ist, sind der Werdegang und das Schicksal des Schauspielers beinah völlig vergessen. Roland Schneider erinnert an Hans Otto.

Kulturtermin; © rbbKultur
24 Min. | 27.8.2020