Klassik aktuell

Münchens neuer Ballett-Direktor Igor Zelensky

18 Jahre dauerte die Ära Liška am Bayerischen Staatsballett. Ab September übernimmt der Russe Igor Zelensky die Leitung der renommierten Compagnie. Fürs Münchner Publikum ist er kein Unbekannter - er stand bereits einige Male als Tänzer auf der Bühne der Staatsoper. Doch ist er auch ein geeigneter Ballett-Chef?

4 Min. | 5.4.2016