Interview

Journalismus in der Pandemie - "Gravierende Auswirkungen auf die Pressefreiheit"

Regierungen versuchen, die Wahrheit über Corona zu verschleiern, Journalisten werden angefeindet oder inhaftiert: Die Pandemie habe negative Folgen für die Pressefreiheit weltweit, warnt Lisa-Maria Kretschmer von Reporter ohne Grenzen. Lisa-Maria Kretschmer im Gespräch mit Liane von Billerbeck www.deutschlandfunkkultur.de, Interview Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/11/24/pressefreiheit_unter_druck_wie_regime_die_corona_krise_drk_20201124_0809_e51d3e81.mp3

Eine junge Frau trägt Berlin bei einer Aktion von Reporter ohne Grenzen einen Mundschutz auf dem "Keine Freiheit ohne Pressefreiheit" gedruckt steht. 
6 Min. | 24.11.2020