Hörbar Rust

Geza Schön (Wdh. vom 24.02.17)

Geza Schön, 51, einer der besten Parfumeure und Revolutionäre der Duftwelt. Vielleicht glitt bereits ein leichter Frühlingsduft durch Kassel, als Geza dort am 2. März 1969 zur Welt kommt. Bereits als Junge interessiert er sich für Düfte, aber eher für deren Unterscheidbarkeit, die er aus einer Sammelleidenschaft heraus beherrscht. Wir wollen es in der Sendung verifizieren, aber offenbar kommt es mit 16 Jahren zu einer schicksalsträchtigen Begegnung mit einem Mädchen namens Dagmar, denn fortan geht es nur noch der Nase nach: Geza lässt sich in einem traditionsreichen Unternehmen zum Parfumeur ausbilden. Mit der Entdeckung eines sehr speziellen Riechstoffs entwickelte Molecule 01, ein einzigartiges Parfum, dass kurz nach seiner Geburt schon zum Klassiker wurde, zwei weitere folgten. Geza Schön gehört zu den wenigen Parfumeuren weltweit, die frei arbeiten und dabei Erfolg haben. Schön, dass wir ihn in der Hörbar begrüßen können.

Paul Eisen
68 Min. | 26.7.2020