Essay

Bobrowski-Fragmente

"Zu sperrig, um Dunst zu werden, zu offen, um Botendienste zu leisten. Immer am Rand der Sprödigkeit: etwas öffnet sich, etwas sperrt sich." Reiner Niehoff denkt über Johannes Bobrowski nach, der in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden wäre… Von Reiner Niehoff

Günter Grass und Johannes Bobrowski
50 Min. | 27.4.2020