Dienstwagen stehen am 20.10.2017 im Regen in Berlin bei den Sondierungsgesprächen zwischen CDU/CSU, der FDP und den Grünen vor der Parlamentarischen Gesellschaft. Foto: /dpa
Deutschlandfunk

Klimaschutz - Deutschlands dreckige Dienstwagen

Umwelt und Verbraucher | 12.05.2021 | 4 Min.
Dienstwagen stehen am 20.10.2017 im Regen in Berlin bei den Sondierungsgesprächen zwischen CDU/CSU, der FDP und den Grünen vor der Parlamentarischen Gesellschaft. Foto: /dpa
Erscheinungsdatum
12.05.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Deutschland hat die dreckigste Dienstwagenflotte Europas, wie eine Studie zeigt. Es werden im Vergleich zu anderen Ländern "sehr viele teure Spritschlucker verkauft", sagen die Autoren der Untersuchung. Die Dienstautos verschlechtern die Klimabilanz des gesamten Straßenverkehrs. Von Silke Hahne www.deutschlandfunk.de, Umwelt und Verbraucher Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/05/12/klimaschutz_das_deutsche_dienstwagen_problem_dlf_20210512_1141_333116ae.mp3

Empfohlene Inhalte