Im Willy Brandt Haus geht der Blick über die Statue von Brandt auf leere Sitzreihen.
Deutschlandfunk Kultur

Soziologe Lessenich zur Sozialdemokratie - Die Zeit ist an der SPD vorbeigezogen

Tacheles | 28.09.2019 | 30 Min.
Im Willy Brandt Haus geht der Blick über die Statue von Brandt auf leere Sitzreihen.
Erscheinungsdatum
28.09.2019
Rubrik
Sender
Sendung

Zu tun gäbe es genug für eine sozialdemokratische Partei, doch bei der SPD fehle es an intellektueller Durchdringung wie an Personal, meint der Soziologe Stephan Lessenich. Wahrscheinlich werde sich die Partei bei zehn Prozent einpendeln. Moderation: Susanne Führer www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/09/28/die_spd_wird_sich_bei_zehn_prozent_einpendeln_drk_20190928_1730_11398f00.mp3

Empfohlene Inhalte