Logo des Westdeutschen Rundfunk
WDR

Spaltet Gendern die Gesellschaft?

studioM - Monitor im Gespräch. Georg Restle und Gäste | 04.03.2021 | 59 Min.
Logo des Westdeutschen Rundfunk

Wozu Gendern? Darüber wird seit Monaten eine hitzige Debatte geführt, die oft am Kern des Problems vorbeigeht. Denn es geht um mehr als nur ein Gender-Stern oder um die Frage, ob die Ästhetik der deutschen Sprache damit beeinträchtigt wird. Darüber diskutiert MONITOR-Redaktionsleiter Georg Restle in der 15. Ausgabe von studioM mit der Journalistin Şeyda Kurt, Schriftsteller Nele Pollatschek und Prof. Gesine Schwan. Für die technischen Probleme bei der Aufzeichnung bitten wir um Entschuldigung.

Empfohlene Inhalte