Ein Kind mit Maske geht auf einer Straße in New York
Deutschlandfunk

Coronavirus bei Kindern - "Am meisten fürchten wir eine bleibende Herz-Schädigung"

Sprechstunde | 19.05.2020 | 11 Min.
Ein Kind mit Maske geht auf einer Straße in New York
Erscheinungsdatum
19.05.2020
Rubrik
Sender
Sendung

Noch weiß man sehr wenig über Komplikationen, die am Herzen auftreten, wenn Kinder mit dem SARS-CoV-2-Virus infiziert sind, sagte die Kinderärztin Ania C. Muntau im Dlf. Es gebe aber Therapien, die beim klassischen Kawasaki-Syndrom erfolgreich angewendet werden und die auch beim Coronavirus helfen könnten. Ania C. Muntau im Gespräch mit Christian Floto www.deutschlandfunk.de, Sprechstunde Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/05/19/corona_und_kinder_gefaehrliche_entzuendungsreaktionen_dlf_20200519_1036_417de597.mp3

Empfohlene Inhalte