Gianni Infantino will den Weltfußball grundlegend verändern.
Deutschlandfunk

Klub-WM - "Solange die Kasse der FIFA voll ist, wird Infantino gewinnen"

Sportgespräch | 17.03.2019 | 27 Min.
Gianni Infantino will den Weltfußball grundlegend verändern.
Erscheinungsdatum
17.03.2019
Rubrik
Sender
Sendung

Erweiterung der WM, Einführung der Klub-WM: Die FIFA bekommt derzeit viel Gegenwind für ihre Pläne. Auch von der UEFA und den nationalen Ligen - dem "Rückgrat des europäischen Fußballs", wie Fußball-Funktionär Claus Thomsen sie im Dlf bezeichnete. Ex-FIFA-Marketingchef Guido Tognoni zeigte sich pessimistisch, was die Zukunft des Fußballs angeht. Guido Tognoni und Claus Thomsen im Gespräch mit Robert Kempe www.deutschlandfunk.de, Sportgespräch Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/03/17/neue_turniere_neues_geld_und_eine_vergroesserte_wm_nach_dlf_20190317_2330_7083c1de.mp3

Empfohlene Inhalte