In der Komödie "Komplexe Väter", stoßen die Schauspieler (l-r) Jochen Busse, Rene Heinersdorff, Hugo Egon Balder mit einem Sekt an.
Deutschlandfunk Kultur

Olaf Scholz: Keine Gemeinnützigkeit für Männervereine - Kulturwandel lässt sich nicht verordnen

Sein und Streit - Das Philosophiemagazin | 17.11.2019 | 5 Min.
In der Komödie "Komplexe Väter", stoßen die Schauspieler (l-r) Jochen Busse, Rene Heinersdorff, Hugo Egon Balder mit einem Sekt an.

Vereine, die keine Frauen aufnehmen, sollen keine Steuervorteile genießen, so sieht es Finanzminister Olaf Scholz. Er will ihnen daher die Gemeinnützigkeit aberkennen. Ein Vorhaben, das sein Ziel verfehlt, meint David Lauer. Von David Lauer www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/11/17/kommentar_zu_maennervereinen_kulturwandel_laesst_sich_drk_20191117_1310_faeaeccb.mp3

Empfohlene Inhalte