Eine zerbrochene Marien Statue.
Deutschlandfunk Kultur

Universität Leipzig - Mit Religionskritik den Dingen auf den Grund gehen

Religionen | 12.01.2020 | 7 Min.
Eine zerbrochene Marien Statue.
Erscheinungsdatum
12.01.2020
Rubrik
Sender
Sendung

Seit zwei Jahren gibt es in Leipzig eine Professur für Religionskritik - in Deutschland einzigartig. Lehrstuhlinhaber Horst Junginger will Religionen aber nicht abschaffen. Ihm geht es darum, Kriterien für eine angemessene Kritik zu erstellen. Von Christian Röther www.deutschlandfunkkultur.de, Religionen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/01/12/den_glaubensdingen_auf_den_grund_gehen_portrait_lehrstuhl_drk_20200112_1440_60f69691.mp3

Empfohlene Inhalte