Eine Hand steckt einen Euro in einen schwarzen Schlitz in Kreuzform (Symbolbild).
Deutschlandfunk Kultur

Staatsleistungen an die Kirchen - Schwierige Ablösung

Religionen | 25.10.2020 | 53 Min.
Eine Hand steckt einen Euro in einen schwarzen Schlitz in Kreuzform (Symbolbild).
Erscheinungsdatum
25.10.2020
Rubrik
Sender
Sendung

Schon in der Weimarer Verfassung stand der Auftrag: Die Zahlungen, die der Staat an die Kirchen leistet, sollen abgelöst werden. Doch bis heute überweisen die Bundesländer eine halbe Milliarde Euro jährlich an die großen Kirchen. Die Kritik nimmt zu. Von Matthias Bertsch und Christoph Fleischmann www.deutschlandfunkkultur.de, Religionen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/10/25/religionen_25102020_die_staatsleistungen_an_die_drk_20201025_1405_ffeaed6a.mp3

Empfohlene Inhalte