Finder werdem aufeinandergelegt und zum meditieren vom Körper weg gehalten.
Deutschlandfunk Kultur

Meditation mit und ohne Religion - Mantras, Sutras und Kartoffelschälen

Religionen | 17.11.2019 | 51 Min.
Finder werdem aufeinandergelegt und zum meditieren vom Körper weg gehalten.
Erscheinungsdatum
17.11.2019
Rubrik
Sender
Sendung

Von Meditation erhoffen sich viele inneren Frieden und Gelassenheit. Eine Auszeit vom Alltag soll sie verschaffen. Der Weg zum erhofften Seelenfrieden ist aber oft mühevoll und beschwerlich - ob mit oder ohne religiösen Hintergrund. Von Maria Riederer www.deutschlandfunkkultur.de, Religionen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/11/17/religionen_die_ganze_sendung_feature_meditation_drk_20191117_1405_345b5922.mp3