Leeres Studio der ARD-Talkshow 'Maischberger'.
Deutschlandfunk Kultur

Diversität im Fernsehen - Wer spricht über Rassismus?

Politisches Feuilleton | 08.06.2020 | 4 Min.
Leeres Studio der ARD-Talkshow 'Maischberger'.
Erscheinungsdatum
08.06.2020
Rubrik
Sender
Sendung

Talkshows diskutieren Rassismus - aber nicht immer mit Menschen, die auch davon betroffen sind. Die Redaktionen justieren nach und so kam auch die Politologin Hadija Haruna-Oelker zu Wort. An diesem Beispiel kann man viel lernen, sagt sie. Ein Kommentar von Hadija Haruna-Oelker www.deutschlandfunkkultur.de, Politisches Feuilleton Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/06/08/wer_redet_ueber_rassismus_drk_20200608_0720_c291e157.mp3

Empfohlene Inhalte