BR24

Orbans Blockade-Politik: Ungarn kündigt Veto an gegen EU-Haushalt und Corona-Hilfen

Politik und Hintergrund | 13.11.2020 | 23 Min.
Erscheinungsdatum
13.11.2020
Rubrik
Sender
Sendung

Seit Monaten wird um den EU-Haushalt der nächsten sieben Jahre gerungen - und damit auch um die Finanzierung des milliardenschweren Corona-Rettungsfonds. Mitten in der 2. Virus-Welle hat Ungarns rechtsnationalistischer Premier Viktor Orban angekündigt, alles per Veto zu blockieren. Der Grund: In Zukunft sollen EU-Geldern daran gekoppelt werden, dass in einem Mitgliedsstaat die Rechtsstaatlichkeit eingehalten wird. Das will Orban verhindern.

Empfohlene Inhalte