Mehrere Demonstranten der Querdenken Demo in Leipzig laufen eine Straße entlang. Eine Person hält ein Schild hoch, auf dem "Pandemie der Lügen!" steht.
WDR 5

Nach Leipziger Demo: Polizei unter Rechtfertigungsdruck

Morgenecho - Interview | 09.11.2020 | 5 Min.
Mehrere Demonstranten der Querdenken Demo in Leipzig laufen eine Straße entlang. Eine Person hält ein Schild hoch, auf dem "Pandemie der Lügen!" steht.
Erscheinungsdatum
09.11.2020
Rubrik
Sender
Sendung

Nach Ausschreitungen bei einer "Querdenken"-Demo in Leipzig wird der Polizei vorgeworfen, sie habe nicht ausreichend eingegriffen. "Wir haben gesehen, dass wir da an Grenzen stoßen", sagt Jörg Radek, stellv. Bundesvorsitzender der Polizeigewerkschaft.

Empfohlene Inhalte