Der Fotograf Massoud Hossaini zeigt auf ein Foto, für das er mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet wurde.
Deutschlandfunk

Fotojournalist Massoud Hossaini - "Die Taliban haben mir alles genommen"

@mediasres | 23.08.2021 | 9 Min.
Der Fotograf Massoud Hossaini zeigt auf ein Foto, für das er mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet wurde.
Erscheinungsdatum
23.08.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Der Fotojournalist und Pulitzer-Preisträger Massoud Hossaini konnte fast zwei Jahrzehnte frei aus Afghanistan berichten - bis zur Machtübernahme der Islamisten. Nun muss er seine Heimat erneut verlassen. Der Westen habe sich von der Medienarbeit der Taliban täuschen lassen, sagte Hossaini im Dlf. Massoud Hossaini im Gespräch mit Christoph Sterz www.deutschlandfunk.de, @mediasres Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/08/23/pulitzer_preis_gewinner_massoud_hossaini_afghanistan_war_dlf_20210823_1536_7b5d05c8.mp3

Empfohlene Inhalte