Bayern 2

Deutschland impft - Langsam, umständlich, bürokratisch

IQ - Wissenschaft und Forschung | 15.04.2021 | 25 Min.
Erscheinungsdatum
15.04.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Deutschland schleppt sich beim Impfen eher dahin. Lieferschwierigkeiten, Verunsicherung durch Nebenwirkungen und eine komplizierte Impflogistik - deshalb sind hierzulande erst gut sechs Prozent der Menschen vollständig geimpft. Woran es hakt, hat Jeanne Turczynski recherchiert.