Ein älterer Mann im Jackett lehnt an einem Möbelstück.
Deutschlandfunk Kultur

Vorurteilsforscher Wolfgang Benz - "Der Historiker ist nicht dazu da, Geschichten zu erzählen"

Im Gespräch | 04.06.2021 | 34 Min.
Ein älterer Mann im Jackett lehnt an einem Möbelstück.
Erscheinungsdatum
04.06.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Ursprünglich wollte Wolfgang Benz Journalist werden. Doch erfreulicherweise ist der Historiker auf dem Weg in die Medienwelt in der Wissenschaft hängen geblieben. Heute gilt er als einer der wichtigsten Forscher des Antisemitismus. Moderation: Ulrike Timm www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/06/04/historiker_wolfgang_benz_drk_20210604_0905_ffecc5b6.mp3

Empfohlene Inhalte