Corona? Der covid-infizierte US-Präsident Trump  lässt sich ausfahren "fast wie ein Kaiser"
SWR Aktuell

Trumps Corona-Fahrt: "Fast wie ein Kaiser, der kutschiert wird"

Im Gespräch | 05.10.2020 | 5 Min.
Corona? Der covid-infizierte US-Präsident Trump  lässt sich ausfahren "fast wie ein Kaiser"
Erscheinungsdatum
05.10.2020
Rubrik
Sender
Sendung

Der Covid-19-infizierte US-Präsident Trump schaue zuallererst auf sein Image, wie üblich - das sagt die Amerikanerin und Deutsche Welle-Journalistin Melinda Crane. Deshalb habe er bei seiner Ausfahrt aus dem Krankenhaus keine Rücksicht darauf genommen, dass die anderen Wagen-Insassen sich bei ihm anstecken könnten. Trumps Priorität sei es, sich selbst als starken Anführer der Nation zu präsentieren, deshalb wolle er sich vor seinen Unterstützern zeigen, "fast wie ein Kaiser, der kutschiert wird durch die Straßen." Ob diese Aktion dem Präsidenten im Wahlkampf nützt, bezweifelt Crane, wie sie im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Stefan Eich sagt.

Empfohlene Inhalte