Hildegard Müller, Präsidentin des Verbandes der Automobilindustrie, nimmt auf dem Gelände der Messe München an einer Pressekonferenz zur Vorstellung des Konzeptes für die Internationale Automobilausstellung (IAA) 2021 teil.
SWR Aktuell

Deutsche Autos schon 2032 vollelektrisch

Im Gespräch | 20.08.2021 | 25 Min.
Hildegard Müller, Präsidentin des Verbandes der Automobilindustrie, nimmt auf dem Gelände der Messe München an einer Pressekonferenz zur Vorstellung des Konzeptes für die Internationale Automobilausstellung (IAA) 2021 teil.
Erscheinungsdatum
20.08.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Nach dem Autogipfel im Kanzleramt: VDA-Chefin Hildegard Müller rechnet damit, dass die deutschen Autobauer schon 2032 nur noch rein elektrische Autos n Deutschland verkaufen. Also drei Jahre früher als von der EU gefordert. Weitere Themen im SWR-Interview der Woche sind der Umzug der IAA nach München und die Frage: Was sollte die nächste Bundesregierung für die Autobranche tun?

Empfohlene Inhalte