Isabel Diaz Ayuso, Kandidatin der spanischen konservativen Volkspartei Partido Popular (PP), bei der Abschlusskundgebung vor der Regionalwahl am 4. Mai in Madrid 
Deutschlandfunk

Regionalwahl in Madrid - Richtungswahl für ganz Spanien

Hintergrund | 03.05.2021 | 19 Min.
Isabel Diaz Ayuso, Kandidatin der spanischen konservativen Volkspartei Partido Popular (PP), bei der Abschlusskundgebung vor der Regionalwahl am 4. Mai in Madrid 
Erscheinungsdatum
03.05.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Bei der Regionalwahl in Madrid (4.5.2021) baut Amtsinhaberin Diaz Ayuso auf die Unterstützung der ultrarechten Vox. Die Konservative fährt einen harten Konfrontationskurs mit der Linken, die die Regierung von Ministerpräsident Sanchez stellt. Die Wahl könnte zum Richtungsentscheid für ganz Spanien werden. www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/05/03/a_la_madrilena_die_regionalwahl_in_madrid_und_ihre_dlf_20210503_1840_0598dec7.mp3

Empfohlene Inhalte