Ein nigerianischer Soldat bei einem Kampf-Training in einem Dorf.   Februar 2019 in Bobo-Dioulasso, Burkina Faso
Deutschlandfunk

Niger - Der schwierige Kampf gegen den grenzüberschreitenden Terror

Hintergrund | 05.07.2021 | 19 Min.
Ein nigerianischer Soldat bei einem Kampf-Training in einem Dorf.   Februar 2019 in Bobo-Dioulasso, Burkina Faso
Erscheinungsdatum
05.07.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Islamistische Terrorgruppen und Kriminelle drangsalieren die Bevölkerung in Westafrika. Die Internationale Gemeinschaft versucht, den Regierungen bei der Grenzsicherung zu helfen, um Terror und Migration zu stoppen: In Mali setzt sie - bislang erfolglos - auf militärische, in Niger primär auf zivile Missionen. Von Bettina Rühl www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/07/05/niger_der_schwierige_kampf_gegen_den_dlf_20210705_1840_13f6f6f2.mp3