Eine Handpuppe stellt Michael K. nach dem gleichnamigen Roman von J. M. Coetzee dar. Die Holzfigur trägt eine rote Mütze und hat eine Hasenscharte.
Deutschlandfunk Kultur

Festival "Theater der Welt" in Düsseldorf - Gekonnt improvisiert

Fazit - Kultur vom Tage | 17.06.2021 | 8 Min.
Eine Handpuppe stellt Michael K. nach dem gleichnamigen Roman von J. M. Coetzee dar. Die Holzfigur trägt eine rote Mütze und hat eine Hasenscharte.
Erscheinungsdatum
17.06.2021
Rubrik
Sender
Sendung

In mehr als 40 Jahren wurde das Festival "Theater der Welt" noch nie abgesagt. Aufgrund der weltweiten Pandemie wurde es erstmals um ein Jahr verschoben. Nun gab es in Düsseldorf den hybriden Auftakt mit einer Produktion aus Kapstadt. Stefan Keim im Gespräch mit Marietta Schwarz www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/06/17/schwerpunkt_afrika_festival_theater_der_welt_beginnt_in_drk_20210617_2325_a0ef267d.mp3

Empfohlene Inhalte