hr2-kultur

"Ich war gesegnet mit meinen Lehrern" | Dirigent Christoph Poppen über seinen Werdegang

Doppelkopf | 09.03.2021 | 51 Min.
Erscheinungsdatum
09.03.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Musik bestimmt das Leben von Christoph Poppen. Als Geiger gründete er schon als Jugendlicher sein erstes Streichquartett, aus dem später das höchst erfolgreiche Cherubini-Quartett erwuchs. Der Meisterschüler von Nathan Milstein entdeckte bald ein weiteres faszinierendes Feld: das Dirigieren. Heute wird Christoph Poppen 65 Jahre alt. (Wdh. vom 05.02.2018)

Empfohlene Inhalte