Ein Schüler schreibt während des Unterrichts in einer Grundschule in einem Schulbuch. 
Deutschlandfunk Kultur

Bildung für alle - Ein Menschenrecht im Praxistest

Die Reportage | 30.06.2019 | 27 Min.
 Ein Schüler schreibt während des Unterrichts in einer Grundschule in einem Schulbuch. 
Erscheinungsdatum
30.06.2019
Rubrik
Sender
Sendung

Jeder hat ein Recht auf Bildung - aber haben auch alle die gleichen Chancen? Oft hängt es vom Zufall ab, ob ein Kind den Sprung in die höhere Schule schafft. Und eine einzige Begegnung zum richtigen Zeitpunkt kann die Wende bringen. Von Martin Reischke www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/06/30/bildung_fuer_alle_ein_menschenrecht_im_praxistest_drk_20190630_1230_d2d72baf.mp3