Ein bayerischer Grenzpolizist neben seinem DDR-Kollegen mit dessen Dienstmütze und Kalaschnikow. Daneben zwei ostdeutsche Bauarbeiter. Sommer 1981 an der deutsch-deutschen Grenze zwischen Hof und Plauen.
Deutschlandfunk

Aufbrüche im Osten - Die DDR vor der Wende (2/3) - Skat unterm Stacheldraht - Ein kleiner Grenzverkehr im Vogtland

Das Feature | 03.09.2019 | 44 Min.
Ein bayerischer Grenzpolizist neben seinem DDR-Kollegen mit dessen Dienstmütze und Kalaschnikow. Daneben zwei ostdeutsche Bauarbeiter. Sommer 1981 an der deutsch-deutschen Grenze zwischen Hof und Plauen.
Erscheinungsdatum
03.09.2019
Rubrik
Sender
Sendung

Vier Männer werden fliehen; die DDR wird sie mit allen Mitteln zurückholen. Mit dem Versprechen auf Straffreiheit und baldige legale Ausreise kehren sie zurück. Die Stasi interessiert sich indessen sehr für Fotos, die einen bayerischen Polizisten mit Kalaschnikow und der Dienstmütze eines DDR-Grenzers zeigen. Von Henry Bernhard www.deutschlandfunk.de, Das Feature Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/09/03/skat_unterm_stacheldraht_ein_kleiner_grenzverkehr_im_dlf_20190903_1915_fc012fcc.mp3

Empfohlene Inhalte