Bayern 2

Tonband-Realismus - Werner Fritsch im Gespräch über sein Hörspiel "Mutter Sprache"

artmix.galerie | 05.02.2021 | 26 Min.
Erscheinungsdatum
05.02.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Erstickt das Bayerische am Gamsbart? Kann es noch eine Sprache der Dichtung sein? Das Vorgehen des Schriftstellers Werner Fritsch ähnelt dem Fotorealismus der bildenden Kunst: Durch Annäherung verwandelt sich die vermeintlich exakte Abbildung in malerische Wirklichkeit. // artmix-Gespräch zur Ursendung / Mutter Sprache / Deutschlandfunk Kultur und BR 2021 / im Hörspiel Pool // Aktuelle Hörspiel-Empfehlungen per Mail: www.hörspielpool.de/newsletter

Empfohlene Inhalte